Home Kontakt Impressum

Sonntag, 15. Januar 2012

Blogparade Eltern - Kind 1.Wochenaufgabe

Endlich geht die Blogparade los und ich bin ganz schön spt dran. Nachdem ich eine EWiche nicht geschrieben habe und nun auf meiner Kamera sich die Bilder unserer letzten Bastelaktionen stapeln, gibt es heute schon den 2. Blogbeitrag von mir,
Hier also meine Antwort auf die Frage der ersten Aufgabe:
Wer seid ihr?
Erzählt von euch und euren Kindern. Wer seid ihr und wie lebt ihr? Habt ihr eine ganze Kinderschar zuhause oder “nur” ein Kind? Gehen eure Kinder zur Schule? Habt ihr vielleicht Zwillinge? Wie alt sind eure Kinder und wie heißen sie? Was macht das Wesentliche eurer Kinder aus? Wie ist ihr Charakter? Vielleicht möchtet ihr Fotos eurer Kinder zeigen oder ein Familienfoto? Oder ein Bild eurer Familie malen? Die Aufgabe lässt euch jeglichen kreativen Spielraum und ist bewusst sehr allgemein gehalten.






 Wer sind wir eigentlich?
Nun zuerst einmal mein Mann Achim (41) und Ich, Sandra (36). Wir leben nun schon fast 17 Jahre zusammen, 9 davon verheiratet. Kennengelernt haben wir uns in der Uni, sind zusammengezogen und haben unseren ltesten, Jan Eike, mittlerweile 15 Jahre alt, bekommen. Danach war lange Kinderpause, weil wir unser Studiumk ja erst mal beenden mußten. Sieben Jahre nach Eike kam Nils Thorben, nun schon 8 Jahre alt, auf die Welt. Und dann im Abstand von drei Jahren noch unsere Prinzessin Mara Elea, bald 5 Jahre, und Paul Momme, 21 Monate. In 10 Wochen gesellt sich dann noch eine Prinzessin namens Goda mit dazu. Dann ist unsere Bande 5 köpfig.
Logisch das ich Hausfrau bin derzeit und versuche Herr/Frau über das Chaos zu werden, alle Termine zu organisieren und bin der Taxifahrer für alle.
So verschieden sie alle sind und sich anzicken und brüllen, eines haben alle gemeinsam, sie sind extrem aktiv. Die beiden Ältesten sind sogar Hyperaktiv und haben ADHS. Der Lärmpegel steigt proportional zur  Tageslänge und manchmal hilft nur noch Ohren auf Durchzug stellen und die Nachbarn bedauern. Vor allem wenn noch Freunde der Kinder mit hier sind und wir auf Kindergartenstärke anwachsen. Dann setze ich mich an meinen Computer und "Photoshoppe", surfe durch Pinterest oder Bastlen mit meiner Bande etwas.

So ist dann auch der Blog entstanden. Ursprünglich als reiner Blog für meine Produkttests geplant ist er nun hauptsächlich Schaufenster unserer Basteleien.
Mein Blog ist mit 10 Wochen ja noch sehr jung, umso mehr bin ich stolz wie viele Leute hier regelmäßig lesen. Noch bastel ich immer stückschenweise am Layout rum, bis ich irgendwann mal richtig zufrieden bin....aber das kann dauern.


So nun freue ich mich auf die neuen Aufgaben der kommenden Wochen, eure Blogs zu durchstöbern und euch kennenzulernen....und auf das Abendessen das während ich hier schreibe auf dem herd vorsichhin blubbert. :O)

Ach ja. Mein Mann wird sich nun wieder fragen: Warum macht die Olle das? ;O) Na weil ich Spaß habe und auch weil es was zu gewinnen gibt. Da bin ganz ehrlich. Deshalb hier noch schnell die Sponsoren der Woche:


Kommentare:

  1. Hey ;-) Super euch kennenzulernen ;-) Eure Familiefinde ich total sympatisch ;-)das mit dem Lärm kenne ich dabei hab ich nur 3 Kiddis ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Irgendwie kommt mir einiges davon echt bekannt vor ;-) Tolle Bande übrigens! Ich hätte übrigens nicht den Nerv dann noch zu fotoshoppen oder Ähnliches *g - ich hab aber auch kein Kind mit ADHS - unser Großer hat ADS - ansonsten ist der Kleinkinderkrawall hier meist dann zu Ende, wenn die Bücher, das Malzeug oder der Kinderwagen fürs Spazieren gehen rausgeholt werden ;-)

    Bis zum nächsten Mal und Liebe Grüße
    Elli

    AntwortenLöschen